Beziehung beenden,  Beziehungsprobleme

Sichere Anzeichen dafür, dass Deine Beziehung bald zu Ende ist

GRÜNDE DAFÜR, DASS DEINE BEZIEHUNG BALD ZU ENDE IST

 

Das Ende einer Beziehung ist nie schön, für keinen der beiden Beteiligten. Besonders schwer ist es allerdings, sich das Ende erst einmal einzugestehen. „Soll ich wirklich Schluss machen?“ – diese Frage stellt sich fast jeder vor dem endgültigen Schlussstrich.

 

Doch es gibt einige Anzeichen dafür, dass Deine Beziehung bald zu Ende ist. Es gibt auch Wege, deine Beziehungsprobleme zu lösen.

Egal ob die Beziehung 7 Monate, 7 Jahre oder 17 Jahre gehalten hat – kein Beziehungsaus ist ein Scheitern. Die gemeinsam verbrachte Zeit war nicht verschwendet, im Idealfall lernt jeder auch noch etwas daraus.

 

Im Folgenden zeigen wir Dir die Anzeichen, an denen Du erkennst, ob Deine Beziehung möglicherweise bald zu Ende ist.

 

ANZEICHEN, DASS DEINE BEZIEHUNG BALD ZU ENDE IST

Nicht alle Anzeichen müssen zutreffen, damit Du sicher sein kannst, dass Deine Beziehung keine Zukunft mehr hat. Es kommt häufig auch auf die Gewichtung an: Ist Dir Respekt besonders wichtig in einer guten Beziehung, dann wiegen kleinere Respektlosigkeiten auch mehr, als bei anderen Menschen. Das kommt darauf an, worauf Du besonderen Wert legst und wie Du Dein Leben gestalten möchtest.

 

Daher ist es wichtig, Dir Gedanken darüber zu machen, welche Werte Dir in einer partnerschaftlichen Beziehung am Herzen liegen.

 

MANGELNDER RESPEKT

Respekt ist einer der wichtigsten Eckpfeiler in einer stabilen Beziehung. Kommt er zu oft zu kurz, sollten bei Dir die Alarmglocken läuten.

Klassische Respektlosigkeiten:

  • Ständiges Unterbrechen
  • Nicht zuhören
  • Häufige Kritik
  • Sich über den anderen lächerlich machen
  • Grenzen nicht akzeptieren
  • Gegen reden

Bereits kleine Respektlosigkeiten können zu viel Streit und Anspannung innerhalb einer Beziehung führen, sodass sich einer – oder beide – nicht mehr wohlfühlen.

 

EINENGUNG UND VERUNSICHERUNG

Bei seinem Partner sollte man sich frei fühlen und keine Angst davor haben, seinen Ärger oder Gefühle offen zu zeigen und auszusprechen. Aus Sorge, der Partner könne sauer oder beleidigt sein, entsteht Verunsicherung. So ist die Partnerschaft kein sicherer Ort mehr, indem man sich gut aufgehoben fühlt.

 

Wenn der Partner Dich außerdem noch ständig kontrolliert und überwacht, fühlst Du Dich eingeengt. Auch das ist ein sicheres Anzeichen für das baldige Ende Deiner Beziehung.

Anzeichen Liebesaus

FEHLENDES VERTRAUEN

Gerade Einengung und Kontrolle entsteht durch fehlendes Vertrauen dem Partner gegenüber. Ist dies einmal zerstört, ist es nur schwer wiederaufzubauen. Auch durch Illoyalität und Respektlosigkeiten kann das Vertrauen in den Partner schwinden. Wer dies rechtzeitig erkennt, kann die Abwärtsspirale vielleicht noch aufhalten.

 

Ein Ausdruck von mangelndem Vertrauen ist zum Beispiel das Lesen der WhatsApp-Nachrichten oder generell das Durchsuchen des Smartphones. Aber auch das Öffnen von Briefen, mithören von Telefonaten oder Durchwühlen des Schreibtisches oder Laptops zählen zu absoluten No-Gos in einer Beziehung. Hier ist die Ursache fehlendes Vertrauen an der Loyalität des anderen.

 

MANGELNDE EINSATZBEREITSCHAFT

In einer Beziehung ist es wichtig, dass beide Partner einen ähnlich großen Einsatz erbringen. Spricht Ihr Partner ständig von Trennung? Dann ist seine Einsatzbereitschaft eher gering. Einsatzbereitschaft zeichnet sich durch das Halten an Abmachungen aus, zum Beispiel, dass man anruft, wenn es später wird oder man wie besprochen jeden Monat eine Date-Night einlegt.

 

MANGELNDE AUFMERKSAMKEIT

Kompliziert, wenn Dein Partner den ganzen Tag bei der Arbeit oder in der Uni ist und es bleibt nur sehr wenig Zeit für die Beziehungen. Gerade in unserer Smartphone-lastigen Zeit kann die gegenseitige Aufmerksamkeit schon öfter mal zu kurz kommen. Dabei ist sie in einer Beziehung sehr wichtig. Wenn die Aufmerksamkeit permanent auf alles andere gerichtet ist, statt auf den Partner, dann fühlt man sich weniger wertgeschätzt.

 

Übrigens: Du kannst Dich von stressigen Universitätsaufgaben mithilfe von akademischen Experten befreien, die Dir beim Studium, sogar beim Lektorat und Korrekturlesen auf Englisch helfen.

 

Ihr könnt kein Gespräch mehr führen, ohne dass zum Smartphone gegriffen oder das Gespräch durch irgendetwas anderes abrupt beendet wird? Das ist ein sicheres Zeichen für fehlendes Interesse und/oder Aufmerksamkeit dem anderen gegenüber.

 

7 KLITZEKLEINE ANZEICHEN

Neben den großen und schwerwiegenden Anzeichen gibt es aber kleine und deutlich unauffälligere Anzeichen, an denen Du merkst, dass Du die Beziehung überdenken solltest.

  1. Dich nervt alles an Deinem Partner
  2. Deine freie Zeit verbringst Du lieber alleine oder mit anderen, als mit Deinem Partner
  3. Du stellst Dir beim Sex jemand anderen vor oder hast gar keine Lust mehr auf Sex mit Deinem Partner
  4. Ihr streitet fast nur noch
  5. „Ich liebe Dich“ zu sagen fällt Dir schwer
  6. Deine Zukunft stellst Du Dir schöner ohne Deinen Partner vor
  7. Du verspürst keinerlei Eifersucht

 

BEZIEHUNG RETTEN?

Egal wie viele Anzeichen auf Deine Beziehung zutreffen, es gibt fast immer die Möglichkeit, diese noch zu retten.

  • Sprecht miteinander!
  • Paartherapie kann Wunder vollbringen
  • Bildet euch weiter und lest Bücher zum Thema Beziehungen
  • Setzt euch mit eurer eigenen Vergangenheit auseinander
  • Schreibt auf, was ihr am anderen noch liebt und wertschätzt – manchmal reicht es schon, sich auf das Positive zu konzentrieren, damit alle negativen Dinge in den Hintergrund rücken

 

Bildquellen:

unsplash.com – Yuvraj Singh(c), Markus Spiske(c)

 

Share with:


Seriös Kryptowährungen kaufen!

BTC Kurs

 

Nicht den Einstieg verpassen und kostenlos

auf Binance.com registrieren!