Fehlendes Vertrauen
Beziehung retten,  Beziehungsprobleme

Kein Vertrauen mehr – Liebesaus?

Kein Vertrauen mehr – Was nun?

Vertrauen ist mit das wichtigste in einer Beziehung, aber was ist, wenn das Vertrauen fehlt oder wir merken, dass uns unserer Partner nicht mehr richtig vertraut bzw. wir ihm nicht mehr richtig vertrauen können?

In einem vorherigen Artikel haben wir bereits beschrieben, dass Beziehungen heutzutage zu leicht weggeworfen werden. Wenn du deinem Partner nicht mehr richtig vertraust, solltest du im ersten Schritt versuchen die Beziehung zu retten, Wie du das am besten machst, verraten wir dir hier.

Intimität mit dem Partner

Um deine Beziehung zu retten, solltest du dir zuerst sicher sein, ob das Vertrauen wirklich weg ist oder ob das Problem vielleicht doch etwas anderes ist. Vertrauen heißt, dass du dich auf deinen Partner verlassen kannst und er dir Rückhalt gibt. Dein Partner sollte für dich der sicherste Ort der Welt sein. Ebenfalls ist Intimität ein großer Teil des Vertrauens. Wenn du mit deinem Partner nicht intim sein kannst fehlt in eurer Beziehung etwas. Intimität bedeutet nicht immer Sex!  Zu Intimität gehört beispielsweiße auch kuscheln und oder kleine Zärtlichkeiten auszutauschen.

Woran merke ich denn, ob ich meinem Partner noch vertraue? Diese Frage kann leider gar nicht so leicht beantwortet werden, da es viele kleine Anzeichen gibt. Diese Anzeichen können bei jedem Menschen und in jeder Beziehung unterschiedlich sein!

Anzeichen

In den meisten Fällen fühlst du dich nicht mehr ganz so wohl in der Beziehung und du fühlst dich von deinem Partner etwas vor den Kopf gestoßen. Auslöser hierfür kann zum Beispiel weniger oder gar keine Kommunikation mehr sein. Wenn du noch vor ein paar Wochen über alles mit deinem Partner reden konntest und nun nicht mehr, könnte das dafür sorgen, dass du ihm etwas misstraust. Du weißt nicht mehr was in seinem Kopf vorgehst und hast das Gefühl, dass du ihm nicht mehr so wichtig bist wie vorher. Auch plötzliches ungewohntes Verhalten kann das Vertrauen mindern. Wenn dein Partner dich z.B. nicht mehr mit auf sein Handy gucken lässt und nun mit seiner iPhone X Hülle in Form einer Klapphülle  alles verdeckt, kann das Vertrauen sinken. Dieses Verhalten kann aber auch bedeuten, dass er dir mit seinen Nachrichten etc. nicht mehr vertraut und er dich diese doch sehr privaten Dinge nicht mehr sehen lassen will.

Fehlendes Vertrauen

Fehlendes Vertrauen kann sich aber auch bemerkbar machen, indem du deinem Partner seine Aussagen nicht mehr richtig glauben kannst. Verbringt dein Freund oder deine Freundin viel Zeit auf der Arbeit und bleibt oft bis spät in die Nacht im Büro? Wenn du deinem Partner das einfach nicht glauben kannst, fehlt dir das nötige Vertrauen. Dasselbe gilt, übrigens auch, du deinem Partner nicht glaubst, dass er sich mit einer bestimmten Person trifft ohne Intimitäten auszutauschen. Andersherum kann es natürlich auch sein, dass dein Partner dir plötzlich viele Fragen stellt, wenn du dich mit Freunden getroffen hast oder jedes Mal mitmöchte. Wenn er / sie dich nicht mehr alleine weg gehen lassen will, kann das auch ein Zeichen dafür sein, dass das Vertrauen fehlt.

Was nun?

Es ist natürlich nicht schön zu merken, dass das Vertrauen auf einer Seite verloren geht, deswegen musst du die Beziehung aber noch lange nicht aufgeben! Mit ein paar einfachen Tricks kannst du die Beziehung wieder aufblühen lassen! Dafür ist es am wichtigsten, dass du mit deinem Partner offen über die Situation sprichst Erkläre deinem Freund / Freundin, wie du dich fühlst und vor allem warum. Eventuell sind ihm diese Dinge gar nicht aufgefallen. Als nächstes ist es wichtig, dass du Geduld mit deinem Partner hast. Es kann eine Weile dauern, bis er / sie versteht wie du dich fühlst. Auch kann das Verhalten nicht sofort geändert werden. Oft ist es schwer Verhaltensmuster zu ändern, wenn einem diese selbst gar nicht gestört haben.

Fazit

Wenn dein Partner dir nicht mehr vertraut hat, ist es ganz wichtig, dass du ihm / ihr zeigst, dass du zuverlässig und ehrlich bist. Dasselbe solltest du natürlich auch von deinem Partner erwarten. Du wirst sehen, dass du mit einem offenen Gespräch und etwas Geduld viel erreichen kannst. Mit ein bisschen Arbeit sind du und dein Partner ganz bald wieder in einer sehr glücklichen Beziehung!

Bildquelle: unsplash.com – Priscilla Du Preez(c)

Share with:


Seriös Kryptowährungen kaufen!

BTC Kurs

 

Nicht den Einstieg verpassen und kostenlos

auf Binance.com registrieren!