Beziehung per SMS beenden
Beziehung beenden

Beziehung per SMS beenden

Eine Beziehung per SMS zu beenden, ist eine der unmöglichsten Arten mit jemanden Schluss zu machen. Laut einer Umfrage lehnt jedoch und Gott sei Dank ein Großteil der Leute diese Art ab. In der Zeit des Handys, wird es einem einfach gemacht eine Beziehung zu beenden und der Person nicht mal in die Augen sehen zu müssen, wenn man ihr höchstwahrscheinlich damit das Herz bricht.

Per Whatsapp oder SMS die Beziehung beenden

Oftmals sitzt der Schock tief. Nichtsahnend nimmt man sein Handy in die Hand da der Ton erklang, dass man eine Nachricht erhalten hat und dann DAS –die Worte „Es ist aus“! Man versteht die Welt nicht mehr und der Schmerz sitzt tief. Eine Person per SMS zu verlassen, ist eine besonders harte Form des Auseinandergehens.

Zu beachten ist jedoch das diese Art der Trennung, also die Beziehung per SMS zu beenden, größtenteils noch im Anfangsstadion geschieht, meist auch nur bei Jugendlichen vorkommt und traurig aber wahr, heutzutage auch fast zeitgemäß ist. Und, kaum zu glauben aber wahr, in Deutschland haben es schon rund drei Millionen Menschen getan. Größtenteils denken sich jene die Schluss machen, sie hätten ihrem Partner so oder so nichts mehr zu sagen. Jedoch kommt es meist als einfach nur feig rüber, wenn via Kurznachricht die Beziehung beendet wird.

Wenn eine Trennung per SMS stattgefunden hat, sollte man jedoch soviel sein und dem anderen trotz allem noch die Chance geben um nach dem WARUM zu fragen und das auf jeden Fall persönlich. Bei einem Liebesaus per SMS kommen oftmals Selbstzweifel und man fragt sich, ob einen der Partner wirklich geliebt hat? Oder: Warum man es verdient hat, auf eine solche Art und Weise verlassen zu werden?

Übers Handy Schluss machen

Generell ist es nach einer richtigen Beziehung sehr unangebracht, per SMS oder Whatsapp Schluss zu machen. Das selbe gilt für jegliche Art von Messenger, ob Telegram, Facebook oder was auch immer. Willst du, dass man sowas mit dir macht? Ist es fair gegenüber dem anderen, sich über das Handy das Schlusswort zu sagen?

Es ist trotz allem für einen Teil des Paares das Schlimmste. Das Beziehungsende und nicht die Art und Weise wie die Trennung stattfand, ist meistens das ausschlaggebende. Wichtig ist auch, in welchem Verhältnis man nach einem Beziehungsaus mit dem anderem stehen möchte – die Auflösung der Beziehung per SMS wird das Freundschaftsverhältnis nämlich nicht gerade fördern.

Die Partnerschaft mit den kalten und nüchternen Worten „Es ist aus“ per SMS-Botschaft zu beenden ist mit Sicherheit kein Kavaliersdelikt und sollte auf alle Fälle persönlich stattfinden. Soviel muss einem der andere schon noch wert sein. Man sollte dabei auch immer daran denken, wie man sich selbst fühlen würde, wenn man so eine Nachricht von seiner großen Liebe per SMS erhält.

Wie macht man Schluss?

Das wahrscheinlich traurigste an einer Beziehung ist das Schluss machen. Ob die Trennung nach mehreren Jahren oder schon nach wenigen Tagen, sie wird meistens weh tun. Eine Trennung auf Zeit könnte gegebenfalls in Betracht gezogen werden, bevor man es endgültig beendet. Es gibt aber einige Wege, eine Beziehung langsam und nicht so schmerzhaft zu beenden.

  • Rede mit deinem Partner drüber
  • Oftmals ist es besser, die Beziehung schnell zu beenden – in etwa wie bei einem Pflaster, lieber schnell abziehen, als langsam und schmerzhaft!
  • Triff dich bestenfalls an einem neutralen Ort
  • Überlege dir, ob du weiterhin mit der Person befreundet sein möchtest

Share with:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seriös Kryptowährungen kaufen!

BTC Kurs

 

Nicht den Einstieg verpassen und kostenlos

auf Binance.com registrieren!