Partnervermittlung für Senioren
Dating

Partnervermittlungen für Senioren

Alleinstehende Senioren wünschen sich häufig einen Partner/Partnerin, mit dem sie schöne Momente und ihr Leben teilen können. Weil sich meisten Menschen ab 50+ schon ein Zuhause und ein soziales Umfeld geschaffen haben, sind sie bei der Suche nach dem Lebenspartner weniger flexibel als jüngere Menschen. Eine Partnervermittlung für Senioren bietet Unterstützung bei der Suche nach dem Lebenspartner.

Was ist eine Partnervermittlung?

Bei einer Partnervermittlung handelt es sich um eine von einer Agentur angebotene Dienstleistung. Im Auftrag der suchenden Person wird ein geeigneter Partner (überwiegend anderen Geschlechts) gesucht und vermittelt. Die von Partneragenturen angebotene Dienstleistung ist kostenpflichtig. Die Anzahl an Online Partnervermittlungen steigt seit dem Jahr 2000 kontinuierlich. Die ungefähr 2000 Partneragenturen werden von 6 bis 8 Millionen Kunden genutzt. Online-Dating  während Corona, ist nicht nur bei jüngeren ist sehr beliebt, sehr beliebt.

Vorteile einer Partnervermittlung

Senioren ab 50+ möchten ihre Zeit nicht mit flüchtigen Bekanntschaften und kurzlebigen Flirts verschwenden. Stattdessen wünschen Sie sich, so schnell wie möglich einen liebevollen Menschen zu finden, mit dem Sie die zweite Hälfte ihres Lebens verbringen können. Sie wünschen sich, dass Sie ihre bisherigen Lebenserfahrungen mit Ihrem neuen Lebenspartner teilen und mit ihm offen über Ihre Wünsche, Probleme und Ängste reden können. Die meisten Männer und Frauen im Alter ab 50+ besitzen zudem konkrete Vorstellungen, welche Lebenseinstellung und Charaktereigenschaften ihre zukünftige Partnerin oder ihr Partner besitzen sollen. Eine Partnervermittlung vereinfacht die Suche, da dem Suchenden zu seinen Kriterien passende Personen gezielt vorgeschlagen werden.

Ein weiterer Vorteil einer persönlichen Partnervermittlung für Senioren ist die individuelle Beratung. Senioren und Seniorinnen dürfen mit Ihrem Berater ganz offen über Ihre konkreten Vorstellungen und Wünsche sprechen. Geschätzt wird von Senioren des Weiteren der persönliche Kontakt zu ihrem Berater. Von älteren Menschen wird zudem der umfangreiche Service geschätzt. Der Ansprechpartner der Agentur arrangiert von der ersten Kontaktaufnahmen bis zum ersten Treffen alles.

Eine klassische Partnervermittlung bietet zudem den Vorteil, dass Ihnen gezielt Personen vorgeschlagen werden, die zu ihren Wünschen passen. Der persönliche Berater widmet seinem Kunden viel Zeit, sodass dieser die Möglichkeit hat, seine Auswahlkriterien zu korrigieren und zu verfeinern.

Anders als bei einer Online Partnervermittlung bleiben Senioren Enttäuschungen erspart. Anders als auf den Portalen im Internet entsprechen sowohl die Fotos als auch die Beschreibung des Charakters und der Person den Tatsachen. Personen, die sich an eine klassische Partnervermittlung wenden, sparen viel Zeit. Sie müssen sich nicht auf einem Portal anmelden, ein persönliches Profil erstellen und seriöse Angebote von unseriösen unterscheiden. Sie müssen auch keine Zeit investieren, um zu chatten. Stattdessen wird, wenn beide Seiten Interesse signalisieren, ein erstes Treffen vereinbart. Dank des Beraters wird vermieden, dass ältere Menschen, die einen Partner suchen, mit einer Person im Netz kommunizieren, ohne zu wissen, mit wem sie es tatsächlich zu tun haben. Auch Tipps für das erste Date bekommt man vom Berater.

Zahlreiche Online Portale werben mit kostenlosen Mitgliedschaften, um neue User zu gewinnen. Bei vielen Anbietern sind die Funktionen kostenloser Mitgliedschaften stark eingeschränkt. Bei der ersten Kontaktaufnahme stellt sich plötzlich heraus, dass eine kostenpflichtige Mitgliedschaft benötigt wird. Bei einer klassischen Partnervermittlung müssen keine versteckten Kosten befürchtet werden. Die Kosten und die in der Dienstleistung enthaltenen Leistungen werden bereits beim ersten Beratungsgespräch geklärt.

Männer und Frauen, die sich für eine klassische Partnervermittlung entscheiden, werden nahezu nie enttäuscht. Selbstverständlich ist auch bei der klassischen Partnervermittlung für Senioren nicht jeder Kontaktvorschlag ein Volltreffer. Beide Personen dürfen die Vorfreude auf einen angenehmen Abend genießen.

Nachteile der Partnervermittlung

Eine klassische Partnervermittlung ist kostenpflichtig. Online-Portale verlangen mehrheitlich ebenfalls Gebühren für eine Mitgliedschaft.

Fazit

Durch eine gezielte Partnervermittlung sind die Chancen für alleinstehende Seniorinnen und Senioren nahezu ebenso gut wie für jüngere Menschen. Sowohl die Partnersuche für Senioren online als auch die klassische Partnervermittlung besitzen Vorteile und Nachteile. Beide Varianten ermöglichen Senioren die aktive, effektive und erfolgreiche Suche nach Ihrem Traumpartner.

Share with:


Seriös Kryptowährungen kaufen!

BTC Kurs

 

Nicht den Einstieg verpassen und kostenlos

auf Binance.com registrieren!