Outfit erstes Date
Dating

Kleider machen Leute: Wie wichtig ist das Outfit beim ersten Date?

Dating hat sich in der digitalen Welt sehr stark verändert. Viele Menschen gehen die Partnersuche mittlerweile online an. Mit schönen Bildern, meistens aus dem eigenen Instagram-Feed, möchte man potentielle Partnerinnen und Partner anziehen. Doch wie kleidet man sich richtig beim ersten Date? Wie zieht man sich an, wenn es endlich zum ersten Treffen gehen soll? Darum geht es in diesem Beitrag.

 

Um dein Date nicht zu verunsichern, solltest du dich in etwa so kleiden, wie du dich auch auf deinen Bildern präsentierst. So gab es schon ganz viele unangenehme Geschichten, bei denen das Treffen im echten Leben nicht so gut funktioniert hat, weil man sich die Person durch das Chatten ganz anders vorgestellt hat. Wenn du auf deinen Fotos im sportlichen Look zu sehen bist, wäre es wahrscheinlich overdressed, wenn du beim ersten Date einen Anzug tragen würdest.

 

Wenn du dich jedoch insbesondere durch deinen extravaganten Kleidungsstil der Luxus-Mode definierst, dann solltest du diesen Look auch mit zum ersten Date bringen. Es ist einfach ganz wichtig, dass du bei deinem potentiellen Partner für ein vertrauensvolles Umfeld sorgst. Wenn du im echten Leben ganz anders aussiehst als wie auf deinen Fotos, ist das schon mal kein Pluspunkt.

 

Zeige dich so, wie du dich auf deinen Bildern präsentierst

 

Daher solltest du dir bezüglich des Outfits für das erste Date den Kopf nicht zu sehr zerbrechen. Zeig dich einfach so, wie du dich auch auf deinen Bildern präsentiert und fertig. Insbesondere Männer haben häufig den Irrglauben, dass sie ihr Treffen mit teuren Uhren, Anzügen und Co. beeindrucken müssen. Das ist natürlich keine zeitgemäße Herangehensweise an das erste Date.

 

Natürlich spielen die Themen Status und Erfolg im Berufsleben auch heute noch eine wichtige Rolle bei der Partnersuche. Aber man sollte es auch keineswegs übertreiben. Zieh dich am besten so an, dass du dich auch wohl fühlst. Wenn du dich nicht wohl fühlst, kann das schnell zu einer angespannten Atmosphäre beim ersten Date führen und das wäre nicht gerade optimal.

 

Außerdem solltest du dein Outfit auch an die Aktivität anpassen, für die ihr euch entschieden habt. Wenn es beim ersten Date zum Dönerstand für ein ganz lockeres Stelldichein geht, dann solltest du natürlich auch Freizeitkleidung anziehen. Einen Anzug oder ein schönes Kleid könntest du dann nur ruinieren. Da man beim Döner essen allerdings auch sein Gesicht mit Soße beschmieren kann, wäre diese Idee für das erste Treffen vielleicht etwas riskant. Anbei ein Do & Don’t für das erste Date.

 

Welche Aktivitäten eignen sich für das erste Date?

 

Außerhalb von Pandemie-Zeiten ist das Kino natürlich auch ein sehr beliebter Ort für das erste Date. Hierbei muss aber gesagt sein, dass man häufig nicht so viel reden kann und sich eher auf den Film konzentriert. Dann spielt erstens die Kleidung eine untergeordnete Rolle und zweitens lernt man die andere Person weniger kennen. Auch diese Idee solltet ihr also nicht unbedingt als erste Option wählen.

 

Heutzutage ist es eine ganz beliebte Idee, einfach ein bisschen zusammen spazieren zu gehen. In einem Park, am See entlang und so weiter. Oder sich in einem Café treffen. Auch für diese Orte für das erste Treffen solltest du dich eher casual und locker anziehen. Als generellen Tipp ist zu berücksichtigen, dass die inneren Werte sowieso wichtiger sind als Äußerlichkeiten.

 

Der erste Eindruck: wichtig, aber nicht überbewerten

 

Die Optik sorgt nur für den ersten Eindruck. Wenn es aber charakterlich zwischen euch beiden nicht funkt, wird die Beziehung nicht lange halten. Vielleicht hast du das passende Outfit schon Tage lang im Voraus vorbereitet. Das wäre dann natürlich unnötige Zeitverschwendung und eine besonders große Enttäuschung, falls es nicht geklappt hat. Du solltest allerdings nicht gleich aufgeben, wenn die ersten Dates nicht gut laufen!

 

Vielleicht hat die Chemie zwischen euch einfach nicht so richtig gepasst. Dank den heutigen Flirt-Apps wie Tinder, Lovoo und Co. es ist wirklich nicht mehr so schwierig, Dates zu bekommen. Zeig dich von deiner ehrlichen, aber von deiner besten Seite und du wirst früher oder später Erfolg beim Dating haben. In Sachen Outfits solltest du dich in der Realität möglichst so oder besser präsentieren, wie du dich auf deinen Fotos im Netz gibst. Somit schließt du unangenehme Überraschungen aus und der Grundstein für ein erfolgreiches erstes Date ist gelegt. Viel Erfolg!

Share with:


Seriös Kryptowährungen kaufen!

BTC Kurs

 

Nicht den Einstieg verpassen und kostenlos

auf Binance.com registrieren!